Der Freitag ist Menschen mit geistiger Behinderung vorbehalten.

Hier wird Kreativität zum Mittel der Verständigung und des Miteinanders.
Das heißt, es entstehen Bilder in verschiedenen Techniken, die das Erlebte der vergangenen Woche erzählen.
Wir singen Lieder, die erfreuen. Spielerisch wird das Gedächtnis unterstützt und Erinnerungen zurückgerufen  .

Gerd Jaklic stellte bereits seine Werke im Mai 2016 in der Galerie SK in den Güterhallen Solingen aus.

Folie1   Folie2

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>