Hier wird nicht das Schneidern, Sticken oder Stricken gelernt!
Hier werden die unendlichen Möglichkeiten der künstlerischen Gestaltungen zusammen mit Textilien – seien es Web-, Stoff- oder Stickarbeiten – ausgelotet. Es entstehen kleine „verrückte“ Werke, die kombiniert mit der Malerei eine erfrischende Symbiose ergeben.
Es braucht keine besonderen Vorkenntnisse, das sich Einlassen auf ein neues Experiment reicht vollkommen aus.😊

Welchen Grad der künstlerischen Anerkennung dieses Genre wieder gewonnen hat, zeigt folgende Messe in 2021:
https://www.berlin.de/wirtschaft/messen/2449432-1612022-textile-art-berlin.html


Auch auf der Seite von Jennifer Coyne Qudeen findet man wunderbare Anregungen:
https://jennifercoynequdeen.blogspot.com/2012/03/philadelphia-jason-pollen.html