Encaustik

Diese Werke entstanden in einer der ältesten Maltechniken. Erst jüngst wurden mit Encaustik bemalte Sarkopharge in der Begräbnisstätte Sakkara in Ägypten gefunden, deren Darstellungen nach über 2000 Jahren noch bemerkenswert gut erhalten waren. Die Farben der Pigmente leuchteten und hatten nichts von ihrer Strahlkraft verloren.
Bei der Encaustik werden Pigmente, Zeichnungen oder Collagen in vielen verschiedenen Schichten mit heißem Bienenwachs verbunden.

Atelier Bariolé
Helga Pollok
Grünstraße 17
40764 Langenfeld

info@helgapollok.de